Reduktion der Produktkomplexität in der by Michael Reich,Franziska Höhn,M. Reich

By Michael Reich,Franziska Höhn,M. Reich

Die Umfeld Bedingungen der Versicherungsbranche unterliegen seit mehr als über einem Jahrzehnt einem fortwährenden und dramatischen Wandel. Dieser Wandel drückt sich zum einen Teil in beobachtbaren, langanhaltenden Mega-Trends, zum anderen Teil aber auch in unerwarteten Strukturbrüchen aus. Mehr denn je stellen diese Veränderungen die Versicherungsunternehmen vor große Herausforderungen. Deregulierung und Wettbewerbsintensivierung haben dazu geführt, dass sich Versicherer zunehmend über ihre Produkte und Tarife differenzieren müssen und diese zu einem zentralen wettbewerbspolitischen software geworden sind.
Das Versicherungsprodukt ist das abstrakte Dauerschutzversprechen in die Zukunft für den Versicherungsnehmer. Dabei handelt es sich um eine auf hohes Vertrauen ausgerichtete Dienstleistung, denn erst im Schaden- bzw. dem Leistungsfall erkennt der Kunde die Qualität des abgeschlossenen Versicherungsproduktes. Konzentriert auf die Gewinnung zusätzlicher Marktanteile sowie die Stärkung der Wettbewerbsposition auf foundation einer hochdifferenzierten Produktpalette nehmen Versicherungsunternehmen Komplexität und deren Konsequenzen billigend in Kauf. Primär treten diese als ungeplante Kosten prozess- und funktionsübergreifend auf, welche sich nur mittels einer explizit formulierten Prozesskostenberechnungen beziffern und zuordnen lassen. Ein Nachweis der ursächlichen Zugehörigkeit dieser Kosten zur Komplexitätsentwicklung und damit zur Verschlechterung der Wertschöpfung, erfordert die Konzentration auf den Aspekt "Kosten von Komplexität" - ein Aspekt, der in der analytischen Diskussion bisher nur untergeordnet behandelt wurde.
Ein Vergleich mit der Automobilindustrie liefert interessante Ansätze. Es zeigt sich, dass der Faktor Komplexität sowie das administration von Komplexität sehr stark die operative Gestaltung von Produkten und Geschäftsmodellen prägt.
Ähnlich wie in der Versicherungsbranche treiben im Wesentlichen die Produkte die Komplexität und damit einhergehend die Ineffizienzen entlang der Wertschöpfungsketten.
Die vorliegende empirische Untersuchung greift diese Thematik auf und zeigt erste Ansätze der Optimierung.
Das Buch richtet sich insbesondere an die Führungs- und Fachkräfte in der Versicherungswirtschaft, an Unternehmensberatungen als auch an Studenten der Wirtschaftswissenschaften.

Show description

Read Online or Download Reduktion der Produktkomplexität in der Versicherungswirtschaft: Am Beispiel der Kompositversicherung (German Edition) PDF

Similar business & economics in german_1 books

E-Mobility: Zum Sailing-Ship-Effect in der Automobilindustrie (Schriften aus dem Centrum für Management (CfM)) (German Edition)

Der Sailing-Ship-Effect beschreibt die mögliche Reaktion einer alten Technologie auf das Auftauchen einer neuen, indem diese ihre Leistungsfähigkeit stetig verbessert. Anhand von Patentdaten der Automobilindustrie verdeutlichen die Autoren, dass dieser Sailing-Ship-Effect bei den Antriebstechnologien anzutreffen ist.

Mediation und Dialog bei Großprojekten: Der Ausbau des Flughafens Frankfurt. Verlauf, Erfahrungen, Folgerungen (German Edition)

Vom Konflikt zur Kooperation "Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist. " Victor Hugo Jahrzehntelang wurde der Ausbau des Frankfurter Flughafens in der Gesellschaft heftig diskutiert. Nach jahrelangen Auseinandersetzungen entschied sich die Politik, den Weg des Dialogs zu beschreiten.

SECRET OF SALES: Die Erfolgsstrategien der BIG Player (German Edition)

Das Geheimnis des erfolgreichen Verkaufs - dem einen ist es ein Buch mit sieben Siegeln, andere dagegen scheinen es genau zu kennen. Dieses Buch geht der Sache auf den Grund: 14 erfolgreiche und angesehene Verkaufsexperten der Schweiz geben dem Leser Einblick in ihr tägliches To-Do: Welchen Herausforderungen müssen sie sich stellen?

Wettbewerb im Gesundheitswesen: Patientenorientierung als Schlüssel zu möglichen Wettbewerbsvorteilen für Krankenhäuser (German Edition)

Schlagworte wie Globalisierung, Ressourcenmanagement, Effizienz und Kostensenkung, aber auch Konkurrenz, Wettbewerb und Wettbewerbsvorteil sind aus den Diskussionen im öffentlichen Raum kaum mehr wegzudenken. Vielmehr bekommen sie vor dem Hintergrund der erneuten Weltwirtschaftskrise eine völlig neue Bedeutung, da nun vermehrt auch solche Bereiche betroffen sind, die bis vor einigen Jahren und Jahrzehnten noch jenseits entsprechender wirtschaftlicher Ausprägungen lagen.

Extra info for Reduktion der Produktkomplexität in der Versicherungswirtschaft: Am Beispiel der Kompositversicherung (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.65 of 5 – based on 17 votes