Hinweisgebersysteme: Implementierung im Unternehmen (C.F. by LL.M., Alexander Schemmel,Felix Ruhmannseder,Tobias

By LL.M., Alexander Schemmel,Felix Ruhmannseder,Tobias Witzigmann

Die wirksame Bekämpfung von Korruption und anderen Straftaten oder Regelverstößen in einem Unternehmen ist oft nur nach Hinweisen von Mitarbeitern möglich. Daher ist es notwendig, diesen sog. Whistleblowern einen größtmöglichen Schutz durch ein funktionierendes Hinweisgebersystem zu bieten.

Das Handbuch erläutert, wie ein Hinweisgebersystem als Teil der unternehmensinternen Compliance-Politik rechtskonform in ein Unternehmen eingeführt und ausgestaltet werden kann. Die verschiedenen Gestaltungsvarianten und ihre Vor- und Nachteile werden ausführlich dargestellt. Umfassend werden alle Probleme der betroffenen Rechtsgebiete behandelt, insbesondere des
-Gesellschaftsrechts, z.B. betreffend Organe des Unternehmens als Hinweisadressat
-Arbeitsrechts, z.B. beim arbeitsrechtlichen Schutz des Hinweisgebers oder bei der Einführung von Hinweisgeberrichtlinien,
-Datenschutzrechts, z.B. im Hinblick auf die Erhebung und Weitergabe von Daten oder den Betrieb eines „Whistleblowing-Callcenters“,
-Strafrechts wie z.B. bei Straftaten durch Unterlassen von Unternehmensverantwortlichen oder der Beschlagnahmefähigkeit von Gegenständen oder Unterlagen.

Show description

Continue reading "Hinweisgebersysteme: Implementierung im Unternehmen (C.F. by LL.M., Alexander Schemmel,Felix Ruhmannseder,Tobias"

Pelagial: Gedichtfetzen, Carnet de Passages & Seashadow by Rolf Böttcher,Jean Servien

By Rolf Böttcher,Jean Servien

„Der Torf conflict echt irisch in seiner Eleutheromanie, er wollte nicht hinter Gittern brennen“. Die Gedichte von Rolf Böttcher kommen ganz im Sinne dieses Satzes aus dem Roman „Murphy“ von Samuel Beckett daher. Alles an ihnen ist unbändig. Unbändig ist ihr Wille zur Freiheit, der sich keiner shape zu beugen scheint, unbändig ihre erotische Triebhaftigkeit, die sich umso vehementer behauptet als sie sich verloren weiß, unbändig ihre verzweifelte Trauer gegenüber dem Vergehen, unbändig ihr Bildungsanspruch, der die entlegensten Gebiete nicht unbetrachtet lassen möchte, unbändig schließlich ihr Mitleid mit aller Kreatur und Zeit, das sich dem kleinsten, unbedachtesten nicht verschließt.
Der Herausgeber Jean Servien hat neben den umfangreichen Gedichten wie „Portrait“, „Ist“ oder „Ecce Pictura“ eine Anthologie zusammengestellt, die all dem Rechnung trägt und dabei Gedichte aus vier Jahrzehnten vereinigt. In seinem zeitgleich erschienen Essayband: "Dichtung nach Beckett" hat Servien von einem philosophischen Ansatz her eine Annäherung an die zweifellos schwierige Gedichtstruktur und eine umfangreiche Einführung zu den Gedichten vorgelegt, in der die those aufgestellt wird, dass es Böttcher gelingt, einen Schritt über die moderne Lyrik hinauszugehen und doch ganz in deren Struktur zu verbleiben, ja sogar explizit auf dieser zu bestehen. Um dies zu positionieren spricht Servien von Strand- und Tiefendichtung und schlägt Böttcher der letzteren zu. Diese folgt weniger den Formexperimenten, wie sie die Lyrik der Zeit nach der Klassischen Moderne oft kennzeichnet. Mehr schließt sie sich der Definition von moderner Lyrik als „entromantisierte Romantik“ (Hugo Friedrich) an. Jede heile Romantik wird zerschlagen, jede kalte Analytik mit Sehnsucht nach etwas anderem erfüllt. Dabei vertraut Böttcher ganz der Kraft des Wortes. Ein gefährliches Dichten, das die Gedichte schwierig macht. Sie können abstoßen, aber ebenso intestine gefangen nehmen. Sie können einen kalt lassen oder unter die Haut gehen und einen niemals mehr verlassen. Das macht den Leser zum Teil des Buches. Wer zudem sich die Sensibilität bewahrt hat, einzelne Eindrücke und Empfindungen zu erspüren und zu bewahren, wer das einzelne Wort in seiner Tiefe, in Klang und Bedeutung nicht zu überlesen bereit ist oder wer Vergnügen darin findet, verborgenen Spuren in der Kultur nachzugehen, der wird diese Gedichte immer wieder zur Hand nehmen und nicht nur lesen, sondern studieren. (Michael Cooper)

Show description

Continue reading "Pelagial: Gedichtfetzen, Carnet de Passages & Seashadow by Rolf Böttcher,Jean Servien"

Gretter der Starke-Band II (German Edition) by Emil Dagobert Schoenfeld

By Emil Dagobert Schoenfeld

Gretter der Starke-Band II
Emil Dagobert Schoenfeld, evangelisch-lutherischer Pfarrer, Wissenschaftler, Forschungsreisender und Reiseschriftsteller(1833-1916)

«Gretter der Starke-Band II», von Emil Dagobert Schoenfeld. Ein dynamisches Inhaltsverzeichnis ermöglicht den direkten Zugriff auf die verschiedenen Abschnitte.

Inhaltsverzeichnis
- Präsentation
- Unstät Und Flüchtig
- Hallmund's Tod
- Gefoppt
- Der Kirchgang
- In Todesnot
- Thorstein Gefunden
- Heimatluft
- Ein Zwischenspiel
- Auf Nimmerwiedersehen
- Der Eindringling
- Auf Hegranesthing
- Ein Besitzwechsel
- Ohne Feuer
- Der Haerings-sprung
- Rettung Nahe
- Die Hexe
- Das Holz Des Fluches
- Schlimme Wendung
- Der Entscheidende Schritt
- Gretters Tod
- Zerpflückte Lorbeern
- Thorbjoern Verbannt
- Gretter Gerächt
- Thorstein Befreit
- Nachwort
- Anmerkungen

Show description

Continue reading "Gretter der Starke-Band II (German Edition) by Emil Dagobert Schoenfeld"

Und der Zukunft zugewandt (German Edition) by Werner Sonne

By Werner Sonne

Nachdem Klaus Weinert 1945 das Konzentrationslager Sachsenhausen überlebt hat, ahnt er nicht, dass er nur ein Jahr später dort wieder eingesperrt wird. Seine Welt scheint endgültig zu zerbrechen, seine Hoffnungen für ein besseres Deutschland zerstört, seine Liebe zu der Halbjüdin Rebecca Miller für immer unerfüllt zu bleiben. Die Kommunisten, von denen so viele selbst in Sachsenhausen gelitten haben, verhaften den jungen Sozialdemokraten, weil der »Abweichler« die Zwangsvereinigung von KPD und SPD nicht unterstützen will. Rebecca trifft in der polnischen Heimat auf der Suche nach Überlebenden ihrer Familie auf einen brutalen Antisemitismus, der sie zur Flucht zurück nach Deutschland zwingt. Zutiefst traumatisiert, stehen beide vor dem Nichts, und dennoch bekommt in einer dramatischen Geschichte um Verrat und Gewalt ihre Liebe in den Ruinen Berlins eine neue Chance.

Show description

Continue reading "Und der Zukunft zugewandt (German Edition) by Werner Sonne"

Nicolas schläft: Roman (Zeitgenossen) (German Edition) by Carmen Bregy

By Carmen Bregy

Nicolas ist neun Jahre alt und hat Angst. Immer. Seine ständige Angst macht ihn schüchtern und unzugänglich, sie verkleinert sein Leben auf das Wenige, vor dem er sich nicht fürchtet, sie macht ihn seltsam, introvertiert und allein. Keiner erkennt, dass Nicolas Hilfe braucht, weil er seine Angst nicht allein bewältigen kann. Eine berührende Geschichte über ein wichtiges Thema, das mehr Aufmerksamkeit verdient, ein schönes Buch mit ein wenig Hoffnung auf Hilfe und Verständnis.

Show description

Continue reading "Nicolas schläft: Roman (Zeitgenossen) (German Edition) by Carmen Bregy"

Vom Weißmachen des Umsonsten: Gedichte (German Edition) by Manfred Steinbrenner

By Manfred Steinbrenner

Steinbrenners „Vom Weißmachen des Umsonsten“ vermittelt pfiffig-gewitzte Lebens-Einsichten, -Erkenntnisse und –Beobachtungen, die, in Verse verpackt, in vielerlei Welten entführen, welche in ihrer Gesamtheit auch die Biographie des weit gereisten wie Beziehungs-erfahrenen Autors widerspiegeln.

Hintersinnige Metaphern, Wortspiele, aphorismenhafte Ver-Dichtung sowie eine überschäumende Bilderflut verweisen Steinbrenners Sprach-Emanationen in Seelennähe zu Traditions-Dichtern wie Christian Morgenstern, Joachim Ringelnatz oder auch zu jener Erich Kästners und Heinrich Heines.

Show description

Continue reading "Vom Weißmachen des Umsonsten: Gedichte (German Edition) by Manfred Steinbrenner"

Die Zukunft der Vergangenheit: Der Nationalsozialismus im by Helmut König

By Helmut König

Über kein anderes Thema ist in der Geschichte der Bundesrepublik so viel diskutiert worden wie über den Nationalsozialismus. Kein anderes Thema hat die Gemüter so erhitzt, die Generationen entzweit, das politische Selbstverständnis geprägt. Das gilt von der Schuld-Debatte nach 1945 bis zum Berliner Mahnmal für die ermordeten Juden Europas.
Helmut König reflektiert unter anderem die Frage, used to be heute noch wichtig ist, wenn über Nationalsozialismus debattiert wird, und wagt es, die besondere Weise deutscher »Vergangenheitsbewältigung« im vergleichenden Kontext von politischen Systemwechseln und Demokratisierungen zu interpretieren.
(Dieser textual content bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Show description

Continue reading "Die Zukunft der Vergangenheit: Der Nationalsozialismus im by Helmut König"

Flüchtige Bekannte: Roman (German Edition) by Thomas Weiss

By Thomas Weiss

»Ich muss noch mal kurz hoch ins Büro, Schatz!« - das sind die letzten Worte, die Berthold Schulz von seiner Frau hört. Seit über einem Jahr ist sie verschwunden, doch es liegen keinerlei Hinweise auf ein Verbrechen vor. Eine interessante tale, denkt sich auch der Erzähler dieser Geschichte, ein Journalist. Er recherchiert, schreibt über den Fall, bittet um Hinweise über den Verbleib der Architektin Maren S.: Hat sie tatsächlich Aufziehvögel vor dem Centre Pompidou verkauft? Auch in Polen will guy sie gesehen haben, unterwegs auf einem Fahrrad. Dann ist sich ein Leser sicher: Sie sei Tennislehrerin in einem All-Inclusive-Club auf Djerba – ein Foto lässt keine Zweifel. Der Journalist ist elektrisiert. Sofort bucht er einen Tenniskurs und fliegt nach Tunesien. Doch warum nennt er seiner Frau ein falsches Reiseziel?
Brillant spielt Thomas Weiss mit dem bekannten Odysseus-Motiv des »ewig Suchenden« - im Zentrum: eine Frau. Ein gleichwohl kluges wie leichtsinniges Stück Literatur, das eines deutlich macht: die Sehnsucht nach der »Befreiung aus dem Hamsterrad« kennen wir alle.

Show description

Continue reading "Flüchtige Bekannte: Roman (German Edition) by Thomas Weiss"