Arbeitsbuch Start-up: Das 7-Stufen-Programm (German Edition) by Felix Thönnessen

By Felix Thönnessen

Um sich erfolgreich mit einem Start-up selbstständig zu machen oder um ein eigenes Unternehmen zu gründen, bedarf es nur eines 7-Stufen-Programms zur Existenzgründung. Das klingt unmöglich? Nicht, wenn guy die richtige Anleitung zur Hand und den richtigen Ratgeber an seiner Seite stehen hat. Felix Thönnessen, der Berater der Kandidaten von Die Höhle der Löwen begleitet Gründer in diesem Arbeitsbuch systematisch durch den Gründungsdschungel und hilft, dass jeder seinem Ziel, einem eigenen Unternehmen, näherkommt.

Show description

Continue reading "Arbeitsbuch Start-up: Das 7-Stufen-Programm (German Edition) by Felix Thönnessen"

Entstehung und Konsequenzen der Niedrigzinspolitik in der by Oliver Tomaschewski

By Oliver Tomaschewski

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich VWL - Finanzwissenschaft, word: eighty, company and knowledge expertise institution - Die Unternehmer Hochschule Iserlohn, Sprache: Deutsch, summary: Weltweit gibt es eine Vielzahl an Zentral- und Notenbanken. Nicht jede hat einen bedeutenden Einfluss auf die Weltwirtschaft. Einige jedoch haben auf Grund des Volumens an verwaltendem Geld eine bedeutende Stellung in der Weltwirtschaft.

Die Federal Reserve oder auch FED genannt, ist die Zentralbank der Vereinigten Staaten. Die US-Notebank übt, auf Grund der Tatsache, dass der US-Doller die Weltwährung Nr.1 ist, eine bedeutende Rolle auf die weltweite Entwicklung anderer Währungen aus. Die FED besteht aus insgesamt 12 Federal Reserve Banken, welcher jeweils ein Bankbezirk zugeordnet ist. Die im Jahre 1913 durch ein Gesetz des US-Kongresses gegründete Notenbank ist staatlich reguliert, folglich lassen sich Änderungen an Aufgabenbereichen, Strukturen sowie Verantwortlichkeiten nur durch den Gesetzgeber ermöglichen.
Die Ziele der FED grenzen sich teilweise zu den Zielen der europäischen Zentralbank ab. Die FED verfolgt das Ziel Beschäftigung, stetiges Wirtschaftswachstum sowie ein gewisses Preisniveau zu schaffen. Darüber hinaus überwacht Sie das Bankensystem und die Geldmenge.

Die zweitgrößte Notenbank der Welt ist die EZB. Sie entstand im Jahre 1999 im Rahmen der Europäischen Währungsunion. Die Notenbanken der einzelnen Euro-Teilnehmerländer sowie die EZB formen das process der Europäischen Zentralbanken. Die EZB verfolgt eigentlich das alleinige Ziel der Preisniveaustabilität, dieses soll in Europa nicht die Marke von 2 % überschreiten. Darüber hinaus besteht ihre Aufgabe darin, die großen Euro-Systembanken zu überwachen und die Geldmenge zu regulieren. Systemrelevante Banken weisen eine Bilanzsumme von mehr als 30 Mrd. € auf oder überschreibten mit ihrer Bilanzsumme 20 % des BIP.

Show description

Continue reading "Entstehung und Konsequenzen der Niedrigzinspolitik in der by Oliver Tomaschewski"

Die Leercontainerproblematik. Lösungsansätze und by Iris Wegner

By Iris Wegner

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, observe: 1,9, Europäische Fernhochschule Hamburg, Sprache: Deutsch, summary: In der hier vorliegenden Arbeit wird die Problematik der Leercontainerlogistik in der modernen Seefracht betrachtet. Weiter werden mögliche Optimierungsansätze vorgestellt und anschließend bewertet. Mit Hilfe der Optimierung sollen die verfügbaren Kapazitäten von Leercontainern verbessert und so die Kosten reduziert werden.

Mögliche Lösungsansätze, die in dieser Arbeit betrachtet werden, sind ein internationaler Containerpool, Faltcontainer, Optimierung der Leerdepots, das Core-Carrier-Konzept und der Ausgleich unpaariger Güterströmen durch verschicken von recycelten Materialien. Andere Lösungsansätze, wie z.B. die Vickerey Auktion werden hier nicht betrachtet.

Show description

Continue reading "Die Leercontainerproblematik. Lösungsansätze und by Iris Wegner"

Das vernetzte Unternehmen: Wie der Digital Workplace unsere by Peter Geißler,Paul Kruse

By Peter Geißler,Paul Kruse

Die digitale Vernetzung von (und im) Unternehmen ist mehr und mehr ein strategisches Thema. IT in shape von Social software program spielt dabei eine zentrale Rolle. Jedoch sind der electronic office und damit die digitale Vernetzung weitaus facettenreicher – sie enden nicht schon bei der Auswahl der richtigen software program. Dieser Sammelband zeichnet ein lebendiges Bild von aktuellen Herausforderungen rund um den electronic place of work. Neben einer allgemeinen Diskussion um electronic Transformation und den electronic office werfen die Beiträge ein Licht auf Anwendungsfälle aus der Praxis und liefern Entscheidungsträgern einen Überblick über aktuelle top Practices und Erfolgsstrategien für die Einführung neuer Lösungen. Sie diskutieren kritisch, was once inzwischen als nachhaltige Veränderung angesehen werden kann und used to be sich als Sackgasse herausgestellt hat. Sie zeigen auf, unter welchen Rahmenbedingungen und mit welchen Methoden sich die vernetzte corporation zum Erfolgsmodell aus Sicht der Praxis entwickeln kann und wie dafür die Arbeitsprozesse verteilter groups und Wissensarbeiter optimiert, professionalisiert und effizienter gestaltet werden müssen. Subsumiert im Abschnitt Moderne Arbeitswelten, liefern die Beiträge abschließend einen Ausblick zur weiteren Entwicklung der Zusammenarbeit und deuten so an, welche Herausforderungen uns in Zukunft erwarten.

Show description

Continue reading "Das vernetzte Unternehmen: Wie der Digital Workplace unsere by Peter Geißler,Paul Kruse"

Abschlussprüfungen: Bankwirtschaft, Rechnungswesen und by Wolfgang Grundmann,Rudolf Rathner

By Wolfgang Grundmann,Rudolf Rathner

Um für auszubildende Bankkaufleute den größtmöglichen Lerneffekt zu erzielen, haben die Autoren Originalprüfungsaufgaben zugrunde gelegt, umgearbeitet und der aktuellen Rechtslage angepasst. Denn zum erfolgreichen Bestehen der Prüfung gehört nicht „nur“ das Lernen des umfangreichen und schwierigen Lernstoffes - ebenso wichtig ist es, in der konkreten Prüfungssituation mit der vorgegebenen Zeit und den Aufgabenstellungen zurechtzukommen.

Show description

Continue reading "Abschlussprüfungen: Bankwirtschaft, Rechnungswesen und by Wolfgang Grundmann,Rudolf Rathner"

Großprojektmanagement (German Edition) by Nicole Giese

By Nicole Giese

Das Buch beschreibt die Probleme und Gefahren, die im Großprojektmanagement auftreten können. So steht bei der Case learn die Betrachtung ethischer, moralischer und wirtschaftlicher Konflikte zwischen Unternehmen und Stakeholdern im Vordergrund. Am konkreten Beispiel der Projektplanungen für den Bau einer Mastanlage wird eine ethische Konfliktsituation dargestellt. Dabei wird aufgezeigt, wie Unternehmen im Spannungsfeld zwischen unterschiedlichen Stakeholdern wie Landwirten, Anwohnern, diversen politischen Parteien und sonstigen Interessenvertretungen agieren können und welche Probleme dabei möglicherweise auftreten. Die Case learn hilft Unternehmen bei der Identifikation möglicher Widerstandsfaktoren bei der Planung von größeren (Investitions-)Projekten. Insbesondere die Vermittlung von Unternehmenswerten steht dabei im Fokus. Die Kern-, Lehr- und Lerninhalte sind dabei ohne Weiteres neighborhood und auf andere Unternehmen übertragbar.

Die Leuphana Case stories sind ein Projekt, das in Zusammenarbeit mit kleinen und mittelständischen Unternehmen erstellt und entwickelt worden ist. Sie sind ein Lehrbuch, mit dessen Hilfe Unternehmen, die vor ähnlichen Herausforderungen stehen, selbige bewältigen können. Dafür ist keine Hilfe von Dritten notwendig. Auf Grundlage der einzelnen Case stories werden den Bearbeiterinnen und Bearbeitern elementare Werkzeuge aus der wissenschaftlichen Theorie erklärt. Diese können sie anwenden, um mit den Insiderkenntnissen des eigenen Unternehmens Prozesse zu optimieren, Ziele entwickeln und erreichen oder schwierige Herausforderungen zu bewältigen.

Show description

Continue reading "Großprojektmanagement (German Edition) by Nicole Giese"

Wettbewerb im Gesundheitswesen: Patientenorientierung als by Nicole Rodegast

By Nicole Rodegast

Schlagworte wie Globalisierung, Ressourcenmanagement, Effizienz und Kostensenkung, aber auch Konkurrenz, Wettbewerb und Wettbewerbsvorteil sind aus den Diskussionen im öffentlichen Raum kaum mehr wegzudenken. Vielmehr bekommen sie vor dem Hintergrund der erneuten Weltwirtschaftskrise eine völlig neue Bedeutung, da nun vermehrt auch solche Bereiche betroffen sind, die bis vor einigen Jahren und Jahrzehnten noch jenseits entsprechender wirtschaftlicher Ausprägungen lagen. So kam es in der Vergangenheit einerseits zu weitreichenden, gesellschaftspolitisch forcierten Veränderungen der Rahmenbedingungen im Sinne der Wettbewerbstendenzen und andererseits zu einem Paradigmenwechsel, der am Ende zu einer Vermarktlichung der Gesundheits- und Sozialsysteme führte. Entsprechend soll im vorliegenden Buch der Frage nachgegangen werden, inwieweit eine zunehmende Patientenorientierung im Krankenhaus zu Wettbewerbsvorteilen gegenüber anderen Marktteilnehmern führen kann. Im Folgenden sollen dabei zunächst einige für den Krankenhausbereich verschärfend wirkende Wettbewerbsfaktoren aufgezeigt werden. Anschließend wird auf die besondere Bedeutung des Patienten und seine Rolle im Gesundheitswesen eingegangen, bevor der Begriff der Patientenorientierung in der hier angewandten Definition kurz erläutert wird. Der Schwerpunkt des Buches liegt schließlich in der Darstellung von häufig unterschätzten, aber dennoch entscheidenden Potentialen innerhalb der Patientenorientierung, deren Nutzbarmachung und Erweiterung sowie den entsprechenden Auswirkungen auf die Wettbewerbsposition. Abschließend sei darauf hingewiesen, dass hier vorwiegend auf solche Potentiale eingegangen wird, welche für die Marktteilnehmer relativ leicht, zeitnah und kostengünstig zu realisieren sind. Auf das Betrachten von Faktoren, die u. a. mit einer umfangreichen Veränderung strategischer, operativer und normativer Managementaspekte, der Aufbau- und Ablauforganisation sowie rechtlicher und qualitätsrelevanter Elemente und Systeme einhergehen, wurde bewusst verzichtet.

Show description

Continue reading "Wettbewerb im Gesundheitswesen: Patientenorientierung als by Nicole Rodegast"

Analyse mobiler Applikationen in Unternehmen sowie deren by Norbert Adam

By Norbert Adam

Masterarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Sonstiges, word: 1,3, Hochschule Ludwigshafen am Rhein, Veranstaltung: Innovationsmanagement, Sprache: Deutsch, summary: Diese Ausarbeitung richtet sich an Unternehmen, die nicht primär im mobilen Sektor ansässig sind, aber großes Innovationspotential in diesem besitzen. Da dieses Gebiet noch kaum erforscht wurde, besteht ein erheblicher Forschungsbedarf. Durch die neu gewonnenen Möglichkeiten der mobilen Applikationen können Lösungen verwirklicht werden, die zuvor nicht realisierbar waren.

Die Kompetenzen klassischer Unternehmen stehen den neuen Möglichkeiten durch cellular Applikationen gegenüber. Das große Innovationspotential wird dadurch gewährleistet, dass bisher vermehrt Apps entwickelt wurden, die keine Kompetenzen aus traditionellen Bereichen beinhalten. Durch IoTS können die traditionellen Geschäftsbereiche auf cellular Ebene gebracht werden. Darüber hinaus können klassische Produkte als foundation dienen und eine Erweiterung des vorhandenen Nutzens durch die cellular Applikationen erfahren.
Die behandelte Forschungsfrage dieser Ausarbeitung ist, welche strategischen Maßnahmen durchgeführt werden können, um eine sinnvolle Fusion beider Bereiche voranzutreiben.

Show description

Continue reading "Analyse mobiler Applikationen in Unternehmen sowie deren by Norbert Adam"

Übungsbuch zur empirischen Wirtschaftsforschung (German by Olaf / Tsertsvadze, Georgi Hübler

By Olaf / Tsertsvadze, Georgi Hübler

Dieses Buch deckt den Kernbereich der empirischen Wirtschaftsforschung ab. Der Aufgabenkanon umfasst die Grundlagen, das klassische lineare Regressionsmodell und zentrale Erweiterungen.

Show description

Continue reading "Übungsbuch zur empirischen Wirtschaftsforschung (German by Olaf / Tsertsvadze, Georgi Hübler"

Zukunftsperspektiven des Operations Research: Erfolgreicher by Marco Lübbecke,Adrian Weiler,Brigitte Werners

By Marco Lübbecke,Adrian Weiler,Brigitte Werners

​In einer zunehmend vernetzten Welt basieren Wettbewerbsvorteile auf
fundierter Planung und Entscheidung. Operations study (OR) stellt Modelle und Methoden zur Entscheidungsunterstützung bereit und findet verbreitet Anwendung in Produktion, Logistik, offer Chain administration, Energie, Finanzen und vielen weiteren.  Hohe  Datenverfügbarkeit, technologischer Fortschritt und wachsender Bedarf aus der Praxis haben zu rasanten Entwicklungen neuer OR-Methoden geführt. In diesem Band sind Erfolgsgeschichten und Zukunftsperspektiven gesammelt, die Forscher wie Praktiker gleichermaßen auf die Möglichkeiten des
Operations learn neugierig machen. Diese sind größer denn je!

Show description

Continue reading "Zukunftsperspektiven des Operations Research: Erfolgreicher by Marco Lübbecke,Adrian Weiler,Brigitte Werners"